Freiwilliges soziales Jahr

Am Ludwig-Meyn-Gymnasium ist ab dem 1. September 2017 eine Stelle für ein "freiwilliges soziales Jahr Schule" für 12 Monate zu vergeben.
Das Angebot richtet sich an Interessentinnen und Interessenten unter 25 Jahren, die sich unterstützend in den pädagogischen Bereich der Schule einbringen und diesen aus einer für sie neuen Perspektive kennen lernen möchten. 
Mögliche Einsatzfelder wären, je nach Absprache, Hilfe in den Bereichen Medien /IT, offene Ganztagsangebote und Mittagsbetreuung, Unterstützung im DAZ-Bereich, Inklusion sowie die Unterstützung bei der Organisation und Durchführung einzelner Schulprojekte. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen. Eine Anerkennung als praktischer Teil der Fachhochschulreife ist möglich. Die Stelle wird in Kooperation mit dem DRK (Bereich Freiwilligendienste) und dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes S.-H. angeboten. Eine Betreuung findet durch das Deutsche Rote Kreuz und durch die Schule statt.
Interessierte wenden sich bitte an den Schulleiter.