Schülervertretung

Wir sind die Schülervertretung (SV) des LMG! Unsere Aufgabe ist es, den SchülerInnen eine Stimme zu geben und eine Brücke zwischen Lehrern, Eltern und SchülerInnen zu schaffen. Wir setzen uns dafür ein, unseren Schulalltag zu bereichern und zu verbessern. Wir organisieren zum Beispiel Fußballturniere sowie die Nikolausdisco und vieles mehr. Unser Büro findet ihr gegenüber der Cafeteria, für neue Vorschläge und Fragen sind wir immer offen!  

 

Wollt ihr auch Mitglied werden und euch für unsere Schule engagieren? Die neue SV wird auf der letzten SV-Vollversammlung des Schuljahres gewählt – wann diese stattfindet, teilen euch eure Klassensprecher mit. Mitglied werden könnt ihr ab der 9. Klasse, meldet euch einfach vor der Wahl im SV-Büro und bewerbt euch auf ein Amt. Für die jüngeren Schüler gibt es zudem die Mini-SV, in die ihr ab der 5. Klasse eintreten könnt. Wir freuen uns auf euch! 

 

 

 

Einmal pro Monat findet ein SV-Rat statt. Zu allen SV-Räten laden wir euch alle herzlich ein. Bei diesen Treffen besprechen wir Aktuelles und planen verschiedene Projekte. Falls ihr einen Einblick in unsere Arbeit erhalten wollt, schaut gerne vorbei. Die Protokolle der Treffen findet ihr hier. 

 

Die nächsten SV-Rat-Sitzungen finden an folgenden Terminen statt: 

 

03. Mai 2016 – 17:00 Uhr 

 

03. Juni 2016 – 14:30 Uhr 

 

Janina Kelkel

Schülersprecherin

Frank Rachow

Stellv. Schülersprecher

Philip Römhild

SV - Präsident

Bentje Tarrach

Stellv. - SV - Präsidentin


Max Krüger

Kassenwart

Thuy-An Nguyen

Protokollantin

Beeke Sommer

Stellv. Protokollantin

Henrik Ziehm

Vertretung LSP


Marc Koopmann

Stellv.  Vertretung LSP

Rabea Hochwald

Koord. für Berufsinformation

Paula Leitenberger

Koord. für int. Kontake

Jan Niklas Zibull

Mini-SV-Betreuer


Sebastian Fricke

Mediendelig. Technik

Kelly Bebendorf

Mediendelig. Werbung

Johanna Hamdorf

Kommunikationsbeauftragte

Peter Schmidt

Verbindungslehrer


Silke Wagner

Verbindungslehrerin


Freie MitarbeiterInnen

Gesa Schapals

Moritz Hatje

Leonard Lütkemann